Gaeng

/Hans-Martin Gäng

About Hans-Martin Gäng

This author has not yet filled in any details.
So far Hans-Martin Gäng has created 3756 blog entries.

Kampf um den Nistplatz

Wir erinnern uns, dass  im Januar-Februar 2015 und ebenso 2017 ein Nilganspaar hartnäckig versuchte den Wanderfalkennistkasten auf der Heiliggeistkirche für sich zu erobern! 2015 zerstörte ich jedesmal die ausgedrehte Nistmulde der Nilgänse und ebnete den Boden neu, Reinhard R. verengte mit Stangen den Einflug und die PALATINA & PERKEO flogen verteidigende Angriffe. Wir befürchteten, dass - [...]

By | August 7th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Rechtzeitig zum hohen Besuch

heute von WILLIAM & KATE zu Füßen von Heiliggeist lassen sich auch die Wanderfalken am Kirchturm sehen. Gestern wurde ich zweimal in der Altstadt angesprochen, dass noch immer die Falken - Alt & Jung - zu sehen und zu hören sind. (So lese ich das auch im Gästebuch, danke! ) Da gibt es ja einiges [...]

By | Juli 20th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Nachwuchs auch bei den Schleiereulen

Große Freude heute vormittag! In einem Nistkasten für Schleiereulen (Tyto alba), der 2016 von zwei Heiliggeist-Wanderfalkenpaten  (R.R. & V.V.) mit meiner Assistenz in einer alten Scheune montiert wurde, wird wieder gebrütet! Zwei Küken sind wohl heute vormittag geschlüpft. Man sieht, dass die Mutter Schleiereule bereits zwei Mäuse zur ersten Fütterung bereit gelegt hat. Wunderbar, dass [...]

By | Juli 18th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Wenn ein TV-Redakteur einem über die Schulter schaut

und dieser auch noch sein Mobilphone dabei hat, so wird der kleine Einsatz - von mir unbemerkt - auch dokumentiert. Danke an  P.B., der diesen Falken auf der Straße entdeckte und mich herbei telefonierte!   l https://www.swr.de/swraktuell/bw/mannheim/junger-turmfalke-in-heidelberg-nach-bruchlandung-falke-fliegt-wieder/-/id=1582/did=19892738/nid=1582/13e06ie/index.html

By | Juli 13th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Nach den jungen Wanderfalken landen nun die jungen Turmfalken

Zwischen zwei Regenschauern wurde ich heute wieder einmal zur Jesuitenkirche gerufen. Dort saß ein Turmfälkchen auf der Straße. Passanten hatten es zur Kirchenmauer geschubst, wo es sich in eine Ecke drückte. Es war wohl vom nahen Hexenturm - in dessen Dach wir einen jedes Jahr  beflogenen Turmfalken-Nistkasten installiert haben -  gegen eine Glasscheibe der "Neuen [...]

By | Juli 12th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Webcams wieder in Betrieb

und schon zeigt sich um 8.35 Uhr ein munterer Jungfalke auf Cam 3! Danke an Tobias Sch. im Rathaus! Nachtrag vom 30.06. 2017, 14.50 Uhr : Außerhalb der Balz-  und Brut - und Ästlingszeit, also Januar bis Juni, können nur fünf Gäste gleichzeitig auf die Webcams zugreifen. Man muss also Geduld oder Glück haben. Nun ja, [...]

By | Juni 30th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Was bleibt von der Beute übrig?

Nur wir Menschen machen Müll,  im Nahrungskreislauf der Natur wird alles irgendwie verwertet. Selbst die Knochen und Federn der Beutevögel, die irgendwo von den Wanderfalken zurück gelassen werden, sind nach einiger Zeit von winzigen Lebewesen zerlegt und verschwunden. Ich kannte vor langer Zeit nahe eines Wanderfalkenhorstes im Nordschwarzwald eine Rupfkanzel an einer Felskante eines Steinbruchs. Dort [...]

By | Juni 28th, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments

Was braucht es, um Wanderfalken zu beobachten?

In Heidelberg ist es ab Spätherbst gut möglich einen Wanderfalken zu sehen, denn dann hält PERKEO fast täglich - meist in den Morgenstunden - Wache auf der Turmspitze von Heiliggeist. Dort erkennt man leicht an der gedrungenen, rundköpfigen Silhouette, die sich nicht bewegt und oft lange am gleichen Fleck ruht, den Wanderfalken. Ob es PALATINA [...]

By | Juni 22nd, 2017|Tagebucheintrag|0 Comments