Das hatten wir hier noch nie!

Ein Turmfalken-Terzel sonnt sich an diesem schönen Sommer-Vormittag. DIESE Wohnung ist nicht für ihn bestimmt! Wir haben vor Jahren für Turmfalken u.a. bei der Sanierung des  Dicken Turm der Schlossruine  hoch oben eine traditionelle Turmfalken- Nische für die nächsten Jahrhunderte gesichert und im Hexenturm nahe der Jesuitenkirche einen Nistkasten installiert. Beide Nistgelegenheiten für Falco tinnunculus wurden in den letzten Jahren leider von den Nilgänsen erobert.

Den Eingang zum Hexenturm-Nistkasten haben wir 2018 verkleinert, so dass nur noch die Turmfalken hinein können.

Pass auf, kleiner Falke! Die größeren Wanderfalken werden Dich hier nicht dulden!

Danke, Coriena!

 

 

 

13