Wir erinnern uns, dass PALATINA im Gegensatz zu ihren beiden Vorgängerinnen AURORA und JETTA  erst spät vor der Eiablage –  also Ende Februar – das Innere des Nistkastens inspizierte.

Ob es mit den schlimmen Erfahrungen mit der Nilgans 2015 und 2016 zusammenhängt, dass beide Falken sich zum Jahresende 2917  häufig am und im Nistkasten zeigen? Ein Signal an das Nilganspaar, das sich unten am Neckar im Bereich Alte Brücke aufhält? Es sind ja nur 200 m Distanz zum Turm  und die Altstadtbewohner berichten mir auch in diesem Jahr, dass Nilgänse auf den Hausdächern spazieren und lärmen. Oben an der Schlossruine haben Nilgänse zu meinem Ärger – auch 2017 im Turmfalkenloch der Ostwand des Dicken Turms gebrütet.  Präsenz und Kampfbereitschaft der Falken sind also angesagt.

Danke Loza für den Clip (via BCAW)!

1