In der Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg vom 5.Dezember 2017 fand ich einen erstaunlichen Artikel. Titel: „Weil auch Tauben liebenswerte Tiere sind – Drei Frauen wollen der Vogelart eine Lobby geben – Sie kämpfen gegen die Vergrämung und fordern Taubentürme in Heidelberg.“

Einen Taubenturm bei der Heiliggeistkirche? Dort leben im engen Umkreis viele Tauben, in Fülle falsch ernährt von den Speiseresten, die von Menschen dort auf dem Straßenboden hinterlassen werden.  Und die Wanderfalken oben haben bereits jetzt schon vor ihrem Schnabel eine riesige Auswahl unter den Tauben.

 

 

en.

3