Ich habe es heute nachmittag versucht: Feldstecher mitnehmen und  zu Fuß oder mit der Bergbahn zum Schloss! Dort zu der Aussichtsrampe im Stückegarten! Dort hat man eine schöne Aussicht auf die beiden Kirchtürme (Jesuitenkirche & Heiliggeistkirche), die nun die Treffpunkte von Jung & Alt der Falkenfamilie sind. Ohren spitzen! Wenn großes Bettelgeschrei zu hören ist, dann sehen die Jungfalken irgendwo einen Altfalken mit Beute kommen! Heute – am warmen sonnigen Sonntag – war mein Spähen natürlich nicht erfolgreich: Die vielen, vielen Touristen sprachen so laut miteinander, dass kein Falkengeschrei an unsere Ohren drang. Vormittags und abends sind sicher gute Zeitpunkte.

.

6