waren gestern auf unserer Website, das ist wohl ein Rekord seit Beginn unserer Übertragungen im Jahr 2000! Ich freue mich, dass unser Bemühen, das Wanderfalkenleben in Heidelberg einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen ohne die frei lebenden Falken zu stören, auf lebhaftes Interesse stößt. Wenn ich mich richtig erinnere, erfuhr ich schon vor Jahren von unserem Webmaster, dass wir Besucher/-innen aus über 80 Ländern haben. So ist diese erstaunliche Zahl für mich Anlass wieder einmal DANKE zu sagen: Der gastgebenden Pfarrgemeinde, der Evangelischen Stiftung Pflege Schönau, dem Hausmeister Grigor A., dem Umweltamt der Stadt, das diese Website finanziert, den Mitarbeitern und Paten in der EDV des Rathauses, dem Webmaster Tobias J., der diese Website gestaltet, dem NABU Heidelberg, den treuen Spendern/-innen, den aufmerksamen Besucher/-innen, die uns so verlässlich mit den Dokumentationen (Fotos, Videos) versorgen.  (Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen…)

2