bandicam 2017-04-10 10-50-39-805_zpsuqobbegf

Ehrlich: Mir war schon ein bisschen bange, ob das vierte Ei nicht befruchtet war, oder ob während der Entwicklungsphase eine Störung vorliegen könnte. Beides kommt gelegentlich vor, bei PALATINA und PERKEO z.B. im vergangenen Jahr. Da lag dann nach zwei drei Tagen das vierte Ei außerhalb der Huderzone und war schließlich verschwunden, vermutlich von Palatina verzehrt. (Fot0: courtesy  Loza; Polen, via BCAW)

2